Sportlerehrung am 8. Januar 2016

Bei der Sportlerehrung durch den Freundeskreis und die Stadt Heubach wurden in der Heubacher Stadthalle zahlreiche erfolgreiche Athleten des Judozentrums ausgezeichnet. Aufgelockert wurde das Programm durch eine Zauber- und eine Filmvorführung. In allen Altersklassen waren Heubacher Judoka bei offiziellen Meisterschaften vorne mit dabei. Die erfolgreichsten Kämpfer jeder Altersklasse bekamen den Wanderpokal. Außeerdem wurden zahlreiche Mitglieder für ihre ehrenamtliche Tätigkeit geehrt.

Die Wanderpokale gingen an:

  • U10:-
  • U12: Selina Beyer
  • U15: Mirjam Wirth
  • U18: Alina Böhm
  • U21: Kai Klein
  • Erw.: Patrick Rauh

Fotos sind im Foto-Album gespeichert